EthernetConnect

Standortvernetzung mit EthernetConnect:

Verbinden Sie die LANs Ihrer Unternehmensstandorte internetfrei, einfach, sicher und mit hoher Performance.

Standortvernetzung - einfach, sicher, leistungsstark und dennoch günstig.

Sicherheit gewährleisten: EthernetConnect verbindet die LANs, TK-Anlagen und Servcer verschiedener Standorte auf besonders wirtschaftliche Art zu einem übergreifenden Netzwerk. Die Vorteile rechnen sich vor allem, wenn häufig größere Datenmengen übertragen werden.

Die richtige Lösung für Unternehmen, die lokale Netzwerke oder Rechenzentren einfach und mit hoher Qualität koppeln möchten.

voicecon GmbH Icon zu Ethernet Connect Standortanbindung der Telekom

Ihre Standorte verschmelzen zu einem LAN

Mit EthernetConnect verbinden Sie Ihre lokalen Netzwerke an den verschiedenen Unternehmensstandorten mit einer konstant hohen Datenraten von bis zu 10 Gbit/s. Deutschlandweit profitieren Sie von einer direkten, schnellen und stabilen Datenübertragung zwischen den Unternehmensstandorten.Direkte und Problemlose Vernetzung

Bewährte, performante Plug & Work-Lösung: Einfach Ihren Netzwerkverteiler (Switch oder Hub) per Ethernet-Kabel an das EthernetConnect Anschlussgerät anschließen - fertig!

Erfahren Sie im folgenden Video mehr zu EthernetConnect der Telekom

Standortvernetzung mit EthernetConnect

Verfügbare Varianten

Verbinden Sie Ihre Standorte mit extrem hohen Geschwindigkeiten und Bandbreiten von bis zu 10 Gbit/s. Dabei ist die Anbindung der lokalen Netzwerke per Ethernet-Schnittstelle einfach und kostensparend. Bisher getrennte LANs lassen sich zu einem großen logischen Netzwerk zusammenschließen. Ganz gleich, für welche EthernetConnect-Variante oder Datenübertragungsraten Sie sich auch entscheiden, Sie bezahlen immer einen Festpreis, unabhängig davon, wie viel Datenvolumen Sie übertragen oder wie häufig Sie Ihre Leitung nutzen. Und sollten Sie später eine höhere Übertragungsrate benötigen, dann sprechen Sie uns einfach an. Die Datenübertragungsraten (Bandbreite) von EthernetConnect sind von 2,5 MBit/s bis maximal 10 Gbit/s realisierbar.

voicecon GmbH Grafik zu verfügbare Varianten Ethernet Connect Standortanbindung der Telekom

Wählen Sie für Ihre Datenübertragung die Variante, die genau zu Ihren Anforderungen passt.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl.

EthernetConnect 2.0 für virtuelle Netze - firmenweit!

Mit EthernetConnect 2.0 erweitert die Telekom Deutschland ihr Ethernet-Portfolio und macht Unternehmen damit fit für die Anforderungen der dynamischen Märkte, des Internets der Dinge (IoT) und anderer digitaler Anwendungen. Bisher ließen Ethernet-Anschlussgeräte nur so viele Verbindungen zu anderen Standorten oder Rechenzentren zu, wie das Gerät Schnittstellen besaß. Für weitere Verbindungen waren zusätzliche Anschlussgeräte nötig. Das ändert sich laut Telekom ab sofort. Die Lösung setz auf Virtual Local Area Network-Technik (kurz: VLAN) und ermöglicht es Unternehmen so, mehrere logische Netzverbindungen über eine physische Ethernet-Schnittstelle zu realisieren.

EthernetConnect 2.0 ermöglicht es Geschäftskunden per Ethernet virtuelle Netze zwischen Unternehmensstandorten aufzubauen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Sprechen Sie uns an